Tieflader ist vollgeladen und hat Vorfahrt

Mein Bruder ist ein ziemlicher Hitzkopf und lässt sich nur ungerne von anderen was sagen. Im Laufe seines Lebens hat er uns bisher schon so einige Kopfschmerzen bereitet. Das hat auch irgendwie alles kein Ende mit ihm. Sobald die eine Sache rum ist, kommt bereits schon die nächste. Immer wieder muss man sich auf was Neues einstellen. Meine Eltern haben die Nase ziemlich voll und haben von ihm verlangt, sich eine eigene Wohnung zu suchen. Denn da er mittlerweile in einem Alter ist, wo er für sich selbst aufkommen kann, ist es besser, dass er es lernt, mit seinen Problemen klarzukommen. Wenn er in Zukunft alles alleine machen und regeln muss, vielleicht überlegt er sich dann in der nächsten Situation wie er einfach mal besser reagiert. Wie er am besten nicht wieder in die nächste Sache verstrickt wird. 

Der Tieflader hat den Unfallort vom Chaos befreit 

Leider gab es auch zwischendurch immer wieder Situationen, die sehr ernst waren. Zum Beispiel die ganzen Unfälle meines Bruders. Er hat ein ganzes Register an Verkehrsdelikten bis hin zu mittelschweren Unfällen, bei denen glücklicherweise nie jemand körperlich zu Schaden kam, de Schock war wohl immer das Schlimmste. Leider hat das meine Eltern auch jedes Mal sehr viel Geld und Ärger gekostet. Von den Nerven ganz zu schweigen. Sie mussten ihm oft finanziell unter die Arme greifen, denn er hätte es selbst so manches Mal nicht gepackt. Noch heute zahlt er mehrere Unfälle bei meinen Eltern ab. 

 

Das Leben und die Gesundheit stehen über allem

Der bisher schlimmste Unfall ereignete sich erst vor ein paar Monaten. Direkt bei uns in der Nähe auf der Hauptstraße. Mein Bruder hat dort einen Zusammenstoß verursacht und hatte mal wieder einen Totalschaden. Wie auch die Male zuvor, handelte es sich um einen reinen Blechschaden. Der Tieflader vom Abschleppdienst kam herbei und holte die beiden betroffenen Autowracks ab, damit die Straße wieder frei wurde. Das ganze dauerte zwei Stunden. Die Straße war die Tage darauf noch ein wenig vom Unfall verschmutzt. Der Tieflader hat den Unfall beendet, indem er alles was nicht mehr gewollt war weggeholt hatte. Danach fühlte sich alles erstmal leer an sagte mir mein Bruder. Es war ein älteres Auto und kein großer Verlust finanziell, dennoch ist sowas immer eine zu vermeidende Sache und man sollte im Verkehr sein Bestes geben, solche Zwischenfälle, wenn auch nur Blechschaden zu vermeiden. Ich hoffe, dass er in Zukunft vorsichtiger und bewusster lebt und fährt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.